Startseite   Home   zurück   Ortsteile   Kirchbrak   Westerbrak   Breitenkamp   Heinrichshagen 

Heutige Situation


Dank vielfätiger Bemühungen von zahlreichen helfenden Köpfen und Händen konnte im Jahr 2002 mit der Sanierung der unter Denkmalschutz stehenden Gartenanlage begonnen werden. Es wurde ein der Situation entsprechendes behutsames Konzept gewählt.

Zu den Arbeiten gehörten die aufwndige Instandsetzung von Treppen und Mauerwerk der oberen Terrasse, gartenbauliche Maßnahmen wie Rodungs- und Pflanzarbeiten, Wegebau und Baumsanierung sowie schmiedeeiserne Arbeiten und die Wiederinbetriebnahme der Fontänenanlage.

Die Sanierung der historischen Gartenanalge wurde ermöglicht dank der großzügigen Unterstützung von:
-Land Niedersachsen, Bezirksregierung Hannover, Dienststelle Denkmalpflege
-Amt für Agrarstruktur, ProLand-Förderung
-Klosterkammer Hannover
-Niedersächsische Gesellschaft zur Erhaltung historischer Gärten e.V.
-Stiftung Historische Gärten in Niedersachsen
-Edelhofstiftung Ricklingen
-Stiftung Sparkasse Bodenwerder