Startseite   Home   Chronik   Vergnügliches   zurück

25 Jahre


Was in den letzten 25 Jahren ist passiert, habe ich hierso glossiert.

Ich wünsche ein 3fach Gut Wehr und Gut Schlauch,
unser Karl führte straff die Wehr, den Pudel auch.

Die Wettkampfgruppe kam das eine Jahr zu Ehren,
sie war die Schnellste im Kreis des Feuerwehren !!

Die "Amco-Werkswehr" wurde durch eine Pleite heimatlos,
sie fühlt sich sauwohl in unserem "Schoß".
Manche Kameraden der einstigen "Profi-Wehr",
sprangen ab, denn Geld gab es nicht mehr !!.

in Kirchbraks´s Wehr gab es keinen Aufnahmestopp,
aber die "Damentruppe" war ein totaler Flop.
Man hat sich mehr erhofft als man erhielt,
vielleicht haben "verkehrte Gedanken" mitgespielt.
von den Damen ihr Lieben, ist nur eine übriggeblieben.
Erst war es ein toller Gedanke, nun hängen die Uniformen im Schranke !!

Unsern schönen Bulli haben wir gepflegt und instand gesetzt,
man hat ihn uns enteignet, ach wie traurig sind wir jetzt.

Es ist noch nicht lange her, da gründeten wir eine Jugendwehr,
viele Jungens sind zu uns gekommen,
Sven Merk hat sie unter seine Fittiche genommen.
Man glaubt es kaum, nebenan haben sie einen herrlichen Jugendraum.

Zweimal im Jahr sind die alten Kameraden unter sich,
da wird geklönt, gegessen, aber gesoffen wird da nicht !
Was sollen wir auch saufen, wenn W. Götze, W. Kampe,
und R. Winnefeld, erzählen, ist der Abend gelaufen !!

Eines habe ich vergessen, lieber Leser, eine Bootsfahrt auf der Weser.
Es ist schon Jahre her, da holten wir Schlauchboote von der Bundeswehr.
Bei schönen Wetter, frisch und munter, paddelten sie die Weser runter,
bei Reileifzen im Zelt, haben sich die "Schepper" zu uns gesellt.
Da haben wir gegrillt und gesoffen, das sage ich hier ganz offen.
Die Kühe auf der Weide, hatten ihre besondere Freude !!

Und kriegen wir auch graue Haare,
wir freuen uns auf die nächsten 25 Jahre !!

Ein jeder Mensch sich glücklich fühlt,
wenn der Feuerwehrmusikzug flotte Weisen spielt.
Erfreut sich immer  wieder, spielt man Märsche, Walzer und frohe Wanderlieder.
Ob Onkel und Tanten, sie sind stolz auf diese Musikanten !!

Darum wünsche ich alle Zeit
dass diese Feuerwehr uns erhalten bleibt.